Durch Mediation sind Sie auf der sicheren Seite

 

Fristhemmung

Nach dem Zivilrechtsmediationsgesetz sind alle Fristen im Zusammenhang mit der Mediation gehemmt. Damit haben Menschen die Mediation in Anspruch nehmen keinen juristischen Nachteil zu befürchten, weil eventuell zivilrechtliche Fristen abgelaufen sind.

 

Schweigepflicht

Mediatioren sind verpflichtet über alle Vorkommnisse in der Mediation zu schweigen, und dürfen auch als Zeuge bei Gericht nicht vernommen werden. Damit sind die Konfliktparteien geschützt, ganz gleich was passiert.

 

Das österreichische Zivilrechtsmediationsgesetz (Qualitätsmerkmal) enthält wesentliche Bestimmungen zum Schutze der Konfliktparteien und normiert auch die Pflichten der Mediatoren.